Kochen ohne Kohle Wenn alles zum Heulen ist: Zwiebelsuppe gegen Herbstblues – für weniger als zwei Euro

Damit mir im zweiten Coronaherbst nicht schon wieder die Decke auf den Kopf fällt, habe ich mir ein neues Hobby gesucht: Zwiebeln anschwitzen, so langsam wie möglich. Das dauert – und schmeckt köstlich.
Eine Kolumne von Sebastian Maas
Die Suppe kann man samt Brot im Ofen überbacken oder mit separaten Käsecroutons servieren

Die Suppe kann man samt Brot im Ofen überbacken oder mit separaten Käsecroutons servieren

Foto: Sebastian Maas / DER SPIEGEL
Kochen ohne Kohle
Ob man rote, weiße oder Gemüsezwiebeln nimmt, ist einem selbst überlassen. Ich habe alles gemixt

Ob man rote, weiße oder Gemüsezwiebeln nimmt, ist einem selbst überlassen. Ich habe alles gemixt

Foto:

Sebastian Maas / DER SPIEGEL

Bon appétit!

Bon appétit!

Foto: Sebastian Maas / DER SPIEGEL