Motorradmesse EICMA 2021 Die Dauerbrenner

Motorräder verkaufen sich in der Coronakrise gut. Auf der weltgrößten Bike-Messe in Mailand präsentiert die Branche ihre Neuheiten – und offenbart eine riskante Strategie beim Antrieb der Zukunft.
Auftritt in Mailand: Triumph Speed Triple 1200 RR

Auftritt in Mailand: Triumph Speed Triple 1200 RR

Foto: Triumph
Foto: Honda
Foto: Triumph
Foto: Ducati
Foto: CF Moto
Foto: Yamaha
Foto: BMW Motorrad
Foto: Royal Enfield
Foto: Triumph
Foto: Aprilia
Foto: BMW Motorrad
Foto: Brixton
Foto: Energica Marcello Mannoni
Foto: ZERO
Foto: Husqvarna
Foto: Yamaha
Foto: Kawasaki
Foto: Moto Guzzi
Foto: Aprilia
Foto: Honda
Foto: MV Agusta